Bibliotheken und Ihr Beitrag zur Agenda 2030

Bibliotheken wie wir sie kennen, gelten als Schlüsselinstitutionen für den Austausch von Informationen innerhalb einer sich stetig wandelnden Gesellschaft.  Das damit verbundene Recht auf einen freien Zugang zu Informationen ist unter Beihilfe des internationalen Bibliotheksverbandes (IFLA) in Ziel 16.10 der Agenda verankert worden. Laut dieser Zielsetzung soll es allen Bevölkerungsgruppen auch in Krisenzeiten möglich sein das notwendige Wissen über den gesellschaftlichen Wandel zu erhalten und gewinnbringend einsetzen zu können. Somit bieten Bibliotheken ebenso einen Ort der Integration und Inklusion. Sie unterstützen die Leseförderung verschiedenster Bevölkerungsgruppen und bieten Hilfestellung für den Erwerb von Medien- und Informationskompetenzen. Zudem erweitern viele Bibliotheken zur Unterstützung der Informationsvermittlung ihre Medienbestände, um auf diesem Weg Themen wie Nachhaltigkeit anzusprechen. Auch die langfristige Sicherung (Langzeitarchivierung) von Kulturerbe für nachfolgende Generationen ist ein wichtiger Beitrag von Bibliotheken an der Agenda.

Weiterführender Link:

https://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/themen/access-and-opportunity-for-all-de.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: